Sprung

Unser Gästebuch












Bitte alle fett beschrifteten Pflichtfelder ausfüllen.

Hier klicken, um einen Eintrag zu schreiben
10.10.2021
Josef und Benedikta Strauß schreibt
Hallo Herr Holdenried, Hallo Bruno, trotz coronabedingten Vorkehrungen war die Griechenlandreise mit der Costa Deliziosa vom 25.09.-02.10.2021 wunderschön. Das Personal war stets zuvorkommend, das Essen schmeckte ausgezeichnet. Die von Ihnen organisierten Ausflüge haben uns sehr gut gefallen. Erwähnen möchte ich auch noch die hervorragende Beratung in Ihrem Büro. Da uns diese Reise mit Ihnen so gut gefallen hat, haben wir die nächste Kreuzfahrt mit Ihnen auch schon gebucht. Bis dahin herzliche Grüsse aus Tettnang Josef und Benedikta Strauß
09.10.2021
Wolfgang Wallis schreibt
Lieber Bruno, wir möchten uns hiermit nochmal bei Dir für Deinen tollen Einsatz während der Busreise nach Triest und zurück bedanken. Aber auch auf der Deliziosa vom 25.09 -02.10. warst Du immer ein super hilfsbereiter Ansprechpartner. Danke dafür! Liebe Grüße aus Flensburg
08.10.2021
Eva Piller schreibt
Costa Deliziosa 25.09.2021 Lieber Herr Holdenried, es ist schön, mit Ihnen zu verreisen! Bisher war ich zwar über Ihr Büro und Herrn Zick bis Südseem Kuba zum 1. mal mit Ihnen. Herrn Hans Weber und ich bedanken uns herzlich. Herzlichst Eva Piller
08.10.2021
Gerda Happel schreibt
Hallo Herr Holdenried, Hallo Bruno, es war eine wunderschöne Reise mit der Costa Deliziosa 25.09.-02.10.2021, dank Ihrer guten Organisation. Viele Grüße aus Olching Gerda Happel
05.10.2021
Wolfgang und Christel Wallis schreibt
Lieber Günther, lieber Bruno, und wieder war die Kreuzfahrt nach Griechenland ein tolles Erlebnis. Der holprige Corona-Start in Triest war jedoch schnell durch die hervorzuhebende Vorbereitung der Landausflüge vom gesamten Holdi-Team schnell vergessen. Der Service an Bord der Deliziosa war sehr gut und das Personal war sehr aufmerksam. Wir möchten uns nochmals für die super Holdenried-Betreuung bedanken. Viele Grüße aus Flensburg
03.10.2021
Karl-Heinz Poike schreibt
Die Mittelmeerkreuzfahrt mit Costa war wieder super. Tolles Schiff, aufmerksames Personal und top Betreuung durch Holdi und Bruno.
15.09.2021
Lothar Appel schreibt
MS Elegant Lady Moselkreuzfahrt vom 4. bis 10. September 2021: Wir haben von der Reise durch die Zeitung und durch Mundpropaganda erfahren und waren mit der Beratung im Reisebüro, dem Kreuzfahrtschiff und der Qualität der Speisen äußerst zufrieden. Zu unserem Reisebegleiter, Herrn Weiß, ist unsere persönliche Anmerkung: "War für uns immer ansprechbar, hat zur Aufheiterung beigetragen."
15.09.2021
Ernst Beck schreibt
MS Elegant Lady Moselkreuzfahrt vom 4. bis 10. September 2021: Bei der Moselkreuzfahrt war alles bestens: Die Beratu8ng im Reisebüro, die Bus-An- und Abreise, das Schiff, die Ausflüge und die Speisen. Unser Reisebegleiter, Herr Weiß war sehr angenehm und beruhigend. Diese Reise mit unserem umsichtigen Reisebegleiter kann man zu 100% weiterempfehlen.
15.09.2021
Lothar Appel schreibt
Die Reise mit unserem umsichtigen Reisebegleiter kann man zu 100% weiterempfehlen.
15.09.2021
Fam. Hoeftmann schreibt
Unser Reiseleiter Klaus, hat sich zu Beginn der Reise von Weingarten an im Bus vorgstellt, und war die ganze Schiffsreise für uns tätig, auch wenn Bedarf war. Er hat mit Episoden und Geschichten für gute Laune gesorgt und hat sich um einen harmonischen Verlauf der Reise bemüht, was Ihm auch gelungen ist.
27.08.2021
Barbara u. Gerhard Kropp schreibt
Guten Tag "Holdenried-Reisen", Wir durften eine schöne Donaukreuzfahrt vom 10. bis 17. Aug. , mit unserer kleinen Gruppe (8 Personen) erleben. Das Wetter hat vorallem mitgespielt. Alles war gut organisiert. Die Bus-Anfahrt und Heimfahrt hat auch sehr gut geklappt. Wir (die Kropp's) freuten sich dass Herr Weiß unser Reisebegleiter war, da wir Ihn schon von einer anderen Reise her kannten. Wenn wir alle gesund bleiben, war in der Gruppe klar, dass wir nochmal zusammen mit "Holdenried Reisen" verreisen werden. Auch im Namen unserer Gruppe, es war eine gelungene Reise. Freundlliche Grüße nach Heimenkirch
26.08.2021
Regina Renner schreibt
Sehr geehrte Damen und Herren hiermit möchte ich zum Ausdruck bringen, dass die Donaukreuzfahrt von Anfang bis Ende eine sehr durchorganisierte tolle Reise war. Ob Fluss, Kultur, Natur, Städte sowie Essen und Trinken nur vom Besten und Feinsten. Natürlich spielte das Wetter super mit. Mein größtes Lob möchte ich unserem Reiseleiter Herrn Otto aussprechen, der für jeden Gast ein guter Ansprechpartner war. **Eine gelungene Reise***
25.08.2021
Christine Zimmerhackl schreibt
Sehr geehrte Damen und Herren, ich möchte Ihnen mitteilen, dass es eine interessante, komfortable Reise war, die dank der angebotenen Ausflüge vielseitige Eindrücke hinterlassen hat. Betonen möchte ich noch, dass unser Reiseleiter Herr Bernd Otto sich äußerst umsichtig, freundlich und kompetent um alles gekümmert hat. Freundliche Grüße
23.08.2021
Albert Guggemos & Wilhelm Pracht schreibt
Donau-Flußkreuzfahrt der Firma Holdenried vom 10. 08. bis 17. 08 2021 Die Donaukreuzfahrt war sehr nett, perfekt geplant von A bis Z, alles klappte ungezwungen, die Reise ist total gelungen. Das Wetter war echt sagenhaft; für „Engelreisen“ wie gemacht, das Personal an Bord war Spitze, Musik vom Feinsten gabs und Witze. Die Küche höchstes Lob verdient wir wurden sagenhaft bedient, und auch für alle Landausflüge gabs großes Lob und keine Rüge. Die Kreuzfahrt war Erlebnis pur, genossen Land, Fluß und Kultur. Und deshalb sollen diese Zeilen den Holdenrieds den Dank mitteilen.
20.08.2021
Silvana und Werner Hrdina schreibt
MS Anna Katharina 26.07. - 02.08.2021 Rhein Main Kreuzfahrt Die Beratung im Reisebüro, die Busreise und das Kreuzfahrtschiff waren sehr gut. Auch die Qualität der Speisen und der Ausflüge war ausgezeichnet. Durch den Reisebegleiter Klaus Weiß wurde unsere Gruppe sehr gut betreut. Trotz der Hochwasser bedingten Routenänderung war die Reise sehr schön.
19.08.2021
Werner Wöhrle schreibt
Lieber Günther, vielen Dank für die blitzartige Rückerstattung der Anzahlung für meine Reise mit der Amera am 24.11.2021. Die Buchung lief ja schon ein paar Jahre, war ursprünglich für die Reise mit der Albatros am 20.04.2021 rund um Westeuropa getätigt worden, da wurde die Albatros halt nun mal zur Verschrottung in Alang verkauft und die Reise auf die Amera umgebucht - 20 Tage in das östliche Mittelmeer am 24.11.2021. Ich hatte ja in einer Mail, die noch nicht einmal umfassend und eingehend war meine Bedenken mitgeteilt und letztlich um Auflösung des Vertrages gebeten. Einen schnelleren und besseren Service als bei Dir gibt es definitiv nirgends. Bei einer Buchung bei Kreuzfahrt Safari in Berlin mit der Vasco da Gama im Mai 2021 - die vom Veranstalter abgesagt wurde, durfte ich erst mal das Gericht in Berlin bemühen, um mein Geld wieder zu bekommen. Es ist also schon ein großer Unterschied, mit wem man es zu tun hat - und Du, lieber Günther, bist da Spitze. Auch dieser Circus wird ein Ende nehmen, wir brauchen halt Durchhaltevermögen, Disziplin, Impfstoffe und wirksame Medikamente. Bleibe gesund, mit allen Deinen Leuten und Lieben, danke für schöne Erlebnisse, schon auf der Romanza und Azur...später Berlin und Albatros sowie auf Flußreisen Grüße bitte auch Gabi und Toni...das sind gute Reiseleiter. Werner aus Gutach im Schwarzwald
06.08.2021
Bernd Hoeftmann schreibt
Lieber Günther, zum Abschluss unserer geänderten Nordlandkreuzfahrt möchten wir uns bei Dir und bei Deinem Team und bei allen Mitarbeitern von Phoenix Reisen und allen Crewmitgliedern von der Artania rechtherzlich für die unerwartete wunderschöne Urlaubsfahrt bedanken. Mit lieben Grüßen Waltraud, Bernd und Harald
02.08.2021
Gebhard Eller schreibt
Unsere Reise mit der MS Anna Katharina am 26.07.2021 war sehr schöne. Herr Weiss ein sehr netter Reisebegleiter.
02.08.2021
Werner und Brigitte Kopatsch schreibt
Sehr geehrter Herr Holdenried, wir möchten Ihnen zur 3-Flüsse-Fahrt mit Plantours mitteilen, dass wir total zufrieden waren. Alles hat prima geklappt und auch das Schiff ist sehr zu empfehlen, mit Reiseleiterin Helga Fischer. Auch die Route mit ihren Häfen ist sehr schön. Haben alles sehr genossen und wollen dies Ihnen mitteilen und uns nochmals für Ihren Tipp diese Reise zu wählen bedanken. Wir sind in Verbindung und wünschen uns allen noch recht viele schöne Reisen mit Ihrer Firma HOLDENRIED.
02.08.2021
Lydia und Peter Nerlich schreibt
Von der Busreise bis hin zur Kreuzfahrt und über den gesamten Reisezeitraum wurden wir auf das Beste durch Ihren Reiseleiter Toni versorgt. Zu jeder Zeit war er ansprechbar. Er gab uns mehr als gründlich Tipps, Anregungen und Informationen. Leider wurde es keine Reise nach Norwegen, doch wurde es trotz den Einschränkungen eine wunderschöne Kreuzfahrt.
02.08.2021
Felfernig schreibt
Die Reise mit der MS Artania vom 17.07.-30.07.2021 war kulinarisch das Beste und kann und kann nur schwer getoppt werden! Die erbrachte Kreuzfahrt-Leistung in allen Bereichen ist ebenfalls spitzenmäßig! Wir freuen uns schon auf die nächste Kreuzfahrt mit der MS Amera im Dezember 2021. Besonderen Dank auch an Reiseleiter Toni und der Kreuzfahrtleitung, die auch bei abhanden gekommen Handgepäck, das unmögliche wieder möglich gemacht haben, der vermisste Rucksack fand sich wieder ein. Danke für diese kriminalistische Arbeit.
30.07.2021
Schmidt Claus-Peter und Anneliese schreibt
Unsere Reise vom 05.07.-20.07.2021 "Donau Glanzlichter" war sehr schön, Erholsam und von der Firma Holdenried mit unserer Reiseleitung Bernd, sowie dem gesamten Personal der Firma Holdenried und auf der MS Adora. Alle waren immer sehr freundlich und hilfsbereit. Es war unsere erste Reise mit der Firma Holdenried und Phönix. Zu erwähnen ist die kostenlose Busanfahrt und Hochwasserbedingt die Rückreise aus Wien bis zu den Einstiegsorten, die von der Firma Holdenried ganz kurz hervorragend Organisiert wurde. Nochmal vielen Dank für 2 erholsame Wochen bei dieser Flusskreuzfahrt.
25.07.2021
Gerda und Norbert Vollmer schreibt
Donau - Glanzlichter vom 05. Julie bis 20. Juli 2021 Die "MS ADORA" von Phoenix - Reisen nahm uns am 5. Juli in Passau an Bord. Das Schiff wurde 2019 in Holland gebaut und in Dienst gestellt. Da 2020, bedingt durch Corona, keine Reisen gemacht wurden war das Schiff neu und machten einen guten und schönen Eindruck. Mit Holdenried - Reiseleiter Bernd Otto, kompetent, ruhig und sachlich auf der gesamten Kreuzfahrt waren wir immer sehr gut betreut und informiert. Sehr beeindruckend bei dieser Kreuzfahrt von Deutschland - Österreich - Slowakei - Serbien - Rumänien - Bulgarien bis ins Donau - Delta waren die verschiedenen Kulturen und Sehenswürdigkeiten sowie die immer freundliche Bevölkerung. Aber es war auch die Armut und die noch notwendige Instandsetzung von vielen Wohngebäuden zu sehen. Es war eine sehr schöne Reise und diese endetet dann in Wien. Die Donau hatte erhöhten Wasserstand und die Schifffahrt war eingestellt und wir konnten nicht zurück nach Passau. Sehr gut von Günther Holdenried und Bernd Otto organisiert und durchgeführt brachte uns der "Komm mit" mit 2 sicheren und guten Fahrern besetzt von Wien wieder zurück ins Allgäu. Diese Reise ist nur zu empfehlen und wir würden sie gern noch einmal machen.
19.07.2021
Eva-Maria Heusel schreibt
Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag, lieber Günther Holdenried. Ich wünsche Ihnen Gesundheit, viel Glück und Erfolg, Freude und weiterhin schöne Reisen mit vielen Fans. Ich bin nach einem Unfall leider noch nicht gut zu Fuß und freue mich schon darauf, wieder mal wieder mit zu kommen. Alles Gute und herzliche Grüße aus Kempten, Ihre Eva-Maria Heusel
19.07.2021
Brigitte Steurer schreibt
MS ANTONIA 30.06. - 05.07.2021 Lieber Holdi, nach enigen Krankheits-/Pfelge-/Trauerjahren, hab ich mir die Rhein-Mosel-Kreuzfahrt vom 30.06. bis 05.07.2021 geschenkt. Die beste Entscheidung nach einer dieser schweren, langen Zeit. Die Tour, das Schiff, der Service, die spezielle Holdenried-Betreuung und "Schmankerl", sowie RL Gaby Lübcke - alles Bestens !! Ein ganz herzliches DANKE ! Gesundheit für Dich/Dein Team und die Hoffnung bald wieder mit Dir verreisen zu können. Freundliche Grüße B. Steurer (auch Jahrgang 1945)
19.07.2021
Andreas schreibt
Lieber Günther, nochmals Danke für einen tollen Tapetenwechsel vom 30.06. - 05.07.2021 Mosel-Kreuzfahrt mit der MS Antonia unter Holdenried Flagge Alles hat gepasst ohne ,,WENN und ABER" Schiffe von und mit Phoenix Reisen Reiseangebote von und mit Holdenried Reisen Und dann noch mit Gabi Lübke als Reisebegleitung, war und ist immer, eine Garantie für eine gelungene Reise! Wenn man dann noch von den Busfahrern von der Firma Komm mit Reisen sozusagen an der Haustür abgeholt wird, alles jederzeit wieder.
12.07.2021
Helene Romer schreibt
Sehr geehrter Herr Holdenried, wir 4 Frauen aus Leutkirch haben am 30.06.-05.07.2021 zum ersten Mal mit Ihrer Firma eine Rhein-Mosel Schifffahrt mit dem neuen Schiff MS Antonia gemacht. Für uns war das eine große angenehme Überraschung. Alles Top und gut Organisiert. Das Personal, ob Zimmer, Restaurant, Kellner, Service Reisebegleitung, alle waren sehr freundlich und zuvorkommend. Das Beste war natürlich das Essen und der schön gedeckte Tisch. Ein Augenschmaus! Es war Urlaub und Erholung pur! Sonnige grüße aus dem Allgäu.
12.07.2021
Karin Bauer schreibt
Meine Schwester, Ilse Burkhart und ich sind zurück von der Fluss Kreuzfahrt Rhein-Mosel (30.06-05.07.) Es war einfach fantastisch! Das ganze Schiffspersonal war flink, sehr freundlich und hat uns die Tage ,,versüßt". Die Küche verwöhnte uns mit toll-dekorierten Köstlichkeiten, war reichlich und sehr abwechslungsreich. Die Ausflüge waren gut organisiert und lehrreich. Hat sich immer gelohnt. Die Holdenried-Betreuung war ebenfalls bestens. Die Flusskreuzfahrt war etwas für Leib und Seele! Es geht ja ruhig vorwärts und man hat keine Wellen wie im Meer zu befürchten - Erholung pur! Habt Ihr gut gemacht!
11.07.2021
Iris Kocher-Richter schreibt
Lieber Herr Holdenried und Team, wir starteten mit dem KommMit Bus ab Kirchheim nach Köln zu unserer Rhein/Mosel Flusskreuzfahrt mit dem sehr schönen Schiff MS Antonia. Anreise wie immer top. Reiseleitung von Phoenix und der Service sehr freundlich und kompetent. Gaby war immer präsent und.managte alles wie gewohnt super! Die Kabine schön geräumig, das Essen lecker ,auch fürs Auge, die Ausflüge interessant u. sehr gut organisiert,kurz wir haben uns rundherum superwohl auf der Antonia gefühlt und die schöne Reise in vollen Zügen genossen,zumal das Wetter auch hervorragend war. Diese Kreuzfahrt wird bestimmt nicht unsere letzte sein!! Vielen Dank und liebe Grüße aus Nürtingen . Iris Kocher-Richter und Roland Kapp
08.07.2021
Dorothea Reschka schreibt
Hallo Herr Holdenried! Die Reise war sehr schön und gut organisiert. Die Angestellten auch bei Phönix sehr freundlich, zuvorkommend und hilfsbereit. Um 3 Uhr Früh ab Mindelheim Um 11 Uhr waren wir in Köln am Rhein. Zu Fuß zum Dom und auch zurück Das Schiff stand schon bereit, oh, welch ein Glück. In der Kabine mussten wir auf dem Bette stehen, Wenn wir wollten aus dem Fenster sehen. Doch die Gabi, der gute Geist erhörte unser Flehen Wir durften eine Etage höher gehen. Im Speisesaal hatten wir wieder Glück Nicht nur abends, mittags, nein auch beim Frühstück. Wir saßen alle am runden Tisch zusammen Die wir von unserer Gruppe aus Mindelheim kamen. Sieben Hühner pickten das köstliche Essen Auch Franz Rück – der einzige Gockel – ist da gesessen. Die Stimmung war immer riesengroß Auch das Essen lecker und ganz famos. Die ganze Reise mit allen Ausflügen War wirklich prima, ich müsste sonst lügen. Wir sind alle gut daheim angekommen Und haben den Alltag wieder angenommen. Wir wollen nochmal danke sagen Und hoffen, dass wir mit Ihnen wieder mal fahren. Es war sehr schön und nun zum Schluss Aus Mindelheim ein schöner Gruß
07.07.2021
Eva Neubauer schreibt
Rhein-Mosel-Kreuzfahrt vom 30.06.-05.07. mit der MS Antonia Lieber Günther! "Endlich wieder reisen" konnte man glaube ich groß über diese Reise schreiben, denn es war auch an der Atmosphäre auf dem Schiff spürbar - trotz oder gerade wegen Corona! Die Einschränkungen waren gering, so dass man dieses Problem für kurze Zeit fast vergessen konnte. Angefangen mit dem wie immer sehr guten Hin- und Rücktransfer von KommMit, über das neue Schiff, die Phoenix-Betreuung und -Versorgung, die hervorragend war, bis hin zur Reisebegleitung durch Gabi, die kompetent und freundlich ihr Bestes gab, um alle zufrieden zu stellen, war alles prima und nur zu empfehlen. Holdenried und Phoenix sind eben ein unschlagbares Team! Liebe Grüße und alles Gute! Eva Neubauer aus Wernau
06.07.2021
Betz Mathias und Gertrud schreibt
Dank und Anerkennung dem ganzen Holdenried- und Phoenix- Team für die Vorbereitung und perfekte Durchführung der Rhin-Mosel-Kreuzfahrt. Nachdem wir letztes Jahr den Main bis Passau befahren haben, fiel uns die Entscheidung für eine weitere Kreuzfahrt leicht. Es wird nicht unsere letzte sein! Wir können Sie nur weiterempfehlen.
06.07.2021
Stefan und Josefine Wegscheider schreibt
Lieber Günther! Nach mehr als über 35 Kreuzfahrten (alle bei Dir) war dies die 1. Flusskreuzfahrt von der wir noch ganz überwältigt sind. Super Service, neues Schiff (MS Antonia), top Reisebegleitung (Gabi Lüpke) und auch Phönix nur zu empfehlen, auch zu Coronazeiten. Kaum eine Einfschränkung. Wir werden diese Reiseform jetzt öfter machen. Vielen herzlichen Dank nochmals an das ganze Holdenriedteam Stefan und Josefine Wegscheider
05.07.2021
Klaus und Thea Martenka. schreibt
Hallo Holdi, war mal wieder alles O. K. Mit Gaby hatten wir mal wieder einen Volltreffer auf dieser Reise. Ihr unermüdlicher Einsatz ist erwähnenswert. Uns hat die Reise sehr gut gefallen und unsere Vorstellungen weit übertroffen. Freuen uns auf die nächste Reise im November und hoffen dass wir Gaby wieder als Reiseleiterin dabei haben. Liebe Grüße aus dem Bus mit dem weltbesten Fahrer Martin von Klaus und Thea Martenka.
05.07.2021
Gudrun und Peter Kraus schreibt
MS Antonia Rhein-Mosel Reise: Super Organisation, alles bestens durchgeführt, sehr empfehlenswert
03.07.2021
S. und R. F . schreibt
auch wir hatten das Privileg das neue Phönix-Schiff "MS Antonia" auf einer Rhein-Mosel-Flussfahrt genießen zu dürfen. Schönes Ambiente auf dem Schiff, freundliches Personal und saubere Kabinen. Sehr gutes Essen mit Barbecue , Apfelstrudel und Eisparty auf dem Sonnendeck - was will man mehr. Zum Freibier von Herrn Holdenried , sagt man auch nicht nein. Uns hat es sehr gut gefallen - auch die Ausflüge. Besonders erwähnen möchten wir noch die kompetente Reiseleitung Silvia und Michael und ganz besonders Gabi. Dank auch an die Busfahrer von " Komm mit".
02.07.2021
Jutta Winner-Pfeiffer schreibt
Mein Mann und ich haben recht kurzfristig die Flußkreuzfahrt auf der MS Antonia gebucht und waren vom 24.-30.6.2021 auf Rhein und Mosel dabei. Anfangs wollten wir mit dem Bus mitfahren jedoch haben wir für uns entschieden, selbst mit dem Auto nach Köln zu reisen. Das taten wir bereits am 23.6.21 und konnten so noch einen tollen Tag in Köln verbringen. Auch der Vormittag des 24.06.21 in Köln war super. Unser Hotel lag sehr zentral in der Nähe der Schiffsanlegestelle und wir wurden dorthin gebracht. Das neue Schiff - gerade mal vor ein paar Tagen getauft - war sehr geschmackvoll eingerichtet. Die Farben harmonierten prima miteinander und unsere Balkonkabine bot uns sehr viel Platz. Es ist soviel Stauraum vorhanden, man könnte also auch länger auf diesem Schiff verreisen. Die Ausflüge die wir mitmachten, hatten uns viel Spaß gemacht und wir haben viel neues gehört und gesehen. Einige Ziele kannten wir schon, da wir mit Ihnen lieber Herr Holdenried, den Rhein und die Mosel bereits mehrfach rauf- und runter gefahren sind. Uns diente diese Reise als Erholung und nach all der Corona-Zeit einfach mal dazu, etwas Anderes zu sehen. Und das ist mit dieser Reise auf diesem Schiff sehr gut gelungen. Natürlich gibt es auf einem neuen Schiff auch ein paar Haken. Die Mahlzeiten zogen sich mitunter bis zu 2 Stunden hin, und das "Sitzfleisch" wurde da schon strapaziert. Es war vom Service nicht sehr ausgegoren, wir waren dennoch zufrieden. Die Küche war einfach nur Spitzenklasse - wenn es leider auch kein Buffet gab! Ein deutscher Chefkoch weiß halt, was seine Landsleute am liebsten mögen und es hat alles nur zu gut geschmeckt. Alles war sauber, das Hauskeeping hat beste Arbeit geleistet und man bekam jeden Tag eine kleine Bordzeitung auf die Kabine, so daß man immer wußte, was in der Welt geschah. Klasse war auch der Fußballabend - in der Lounge wurde alles für ein public viewing vorbereitet, doch leider hat Deutschland verloren! Wir können nur sagen, es war eine tolle Reise, ein tolles Schiff, eine tolle Mannschaft, tolles Essen - wir waren begeistert. Danke dem Team Holdenried und besondere Grüße an Herrn Zick.
01.07.2021
A.K. schreibt
Das Rezept für einen gelungen Urlaub : Man nehme den besten Reiseveranstalter (Holdenried) und kombiniere das ganze mit dem besten Kreuzfahrtunternehmer(Phönix) gewürzt wird mit einer Prise Glück (Wetter) heraus kommt ein Urlaubserlebnis das man nur empfehlen kann!!! Vielen Dank an Herrn Zick, Gabi, die Busfahrer der Firma Komm mit und der Besatzung der MS Antonia!
01.07.2021
woerle christel schreibt
Liebes Holdenriedtem war vom 24.6 bis 30.6.21 mit der Antonia auf der donau Kreuzfahrt. Bin immer noch hin und weg. Es war ein super Erlebnis das Schiff einfach genial. Ganz lieben Dank an Herrn Holdenried der mir diese Kreuzfahrt empfohlen hat. Das war sicher nicht die letzte Fluss Kreuzfahrt mit Holdenried. Da stimmi einfach alles. Vielen Dank Christel Wörle
01.07.2021
Anna Schindzielorz, Andrea Schindzielorz und Gabriele Herb schreibt
Wir kommen gerade von einer Mosel/Rhein Kreuzfahrt zurück und sind absolut verzaubert. Was für ein schönes Erlebnis! Obwohl wir sehr viel gesehen und gelernt haben, sind wir sehr erholt. Das Schiff war ein Traum und die Besatzung noch besser. Das Essen war köstlich und sehr vielfältig. Wir wurden sehr verwöhnt und können der ganzen Besatzung gar nicht genug danken, denn alle waren außergewöhnlich aufmerksam und erfüllten alle unsere Wünsche. Die Reisebegleitung sowohl von Phoenix als auch von Holdenried war Spitzenklasse. Wir (Mutter, Tochter und Tante) fühlten uns sehr gut versorgt. Dem Holdenried-Team ein großes Dankeschön für diesen wundervollen Urlaub. Absolut empfehlenswert !!!
30.06.2021
Heidrun Lutz schreibt
Liebes Holdenried Team bin gerade auf der Rückreise von Köln habe hier vom 24.06. auf der neuen MS Antonia 7 wunderschöne Tage auf dem Rhein und der Mosel verbracht. Alles war sehr gut geplant wie von Holdenried Reisen und Phönix gewohnt. Auch unserer lieben Gabi ein großes Lob hat sich um alles gekümmert. Es ist schön das Reisen trotz Corona wieder möglich ist. Herzliche Grüße Heidrun
11.06.2021
Barbara Baur schreibt
Ich möchte mich heute mal bei den Mitarbeitern des Reisebüros ganz herzlich bedanken !!!! Wir (Gruppen von bis zu 8 Personen) mußten dieses Jahr leider schon 3 Reisen umbuchen, eine davon bereits aus 2020. Und bei allen Vorgängen wurde ich von den Mitarbeitern - hier besonders Herr Wesse und Frau Roder - aufs beste beraten und habe mich als Kunde sehr wohl gefühlt. Da es für alle im Reisebüro seit 1 Jahr eine besonders blöde Situation ist, ist es umso erfreulicher, dass der Kundenservice bei Holdenried-Reisen stimmt !!!!! Weiter so, dann werden wir bestimmt noch mehr Reisen buchen.
11.02.2021
Ulrike Brenner schreibt
Liebes Holdenried-Team, ich möchte mich auf diesem Weg recht herzlich für die nette telefonische Betreuung und die Rücküberweisung der Anzahlung bedanken. Hoffe, dass wir demnächst alle wieder verreisen können und wünsche Ihrem ganzen Team alles Gute und bleiben Sie gesund. Herzliche Grüße Ulrike Brenner
04.01.2021
Annemarie und Anton Brünz schreibt
Für das kommende Jahr 2021 "Lieber Günther", wünschen wir Dir mehr Glück für die schönen Kreuzfahrten und Reisen als im abgelaufenen Jahr. Doch vor allem eine gute Gesundheit, denn ohne das geht wohl garnichts, und Gottes Hilfe. In diesem Sinne grüßen zwei alte Kreuzfahrt Gäste.
30.12.2020
Familie Abrahams schreibt
Lieber Herr Holdenried, Ihnen und Ihrem ganzen Team bleiben Sie gesund und Froh! Wir träumen von all den schönen Kreuzfahrten und geben die Hoffnung auf ein Wiedersehen nicht auf. In herzlicher Verbundenheit. Ihre Abrahams mit Freunden und Verwandten!
23.12.2020
Werner Wöhrle schreibt
Lieber Günther, Dir und den Deinen ein schönes Weihnachten und ein besseres 2021 (viel dicker kann es ja wohl nicht mehr kommen) Meine letzte Reise war im Oktober 2019 in das Donaudelta, mit Toni... ...die nächste beginnt am 24.11.2021 mit der Amera. Bis dahin ist hoffentlich die Luft wieder rein... ...Grüße aus Gutach im Schwarzwald Werner mit Annerose, Rocky (Kampfdackel) und Renja von Avalon (Rottweilerhündin)
23.12.2020
Anton und Viktoria schreibt
Eine Kreuzfahrt wäre lustig, eine Kreuzfahrt wäre schön um Herrn Holdenried zu sehen. 2019 Oktober Venedig, Santorin waren wir dabei, einmalig schön! Frohe Weihnachten, Gesundheit, Freude, Glück, Reisen im neuen Jahr wünscht Ihnen Herzlichst Fam Hopfner.
22.12.2020
Heidemarie Pilsl schreibt
Georg und Heidemarie Pilsl schreiben, Sehr geehrter Herr Holdenried und liebes Team, wir möchten nicht versäumen allen ein recht frohes und gesundes Weihnachtsfest zu wünschen vor allem in dieser nicht einfachen Zeit. Trotzdem dürfen wir den Kopf nicht hängen lassen und auf die nächsten schönen Fahrten und Stunden unter Freunden hoffen. Von diesen Fahrten kann man lange zehren und sich an den schönen Bildern erfreuen. Leider konnten wir die letzten Fahrten nicht miterleben weil wir unsere Mutti zu Hause haben und pflegen mit Ihren 94 Jahren, aber man hat nur einmal Eltern die man so lange wie es möglich ist um sich haben möchte. Deshalb konnten wir auch an den Sitzungen des Baumvereins nicht teilnehmen sind aber trotzdem noch interessierte Mitglieder. Auch sonst sind wir immer noch angeschlossen an den Reiseaktivitäten und immer sind alle zufrieden wie eh und jäh. Also bleiben sie alles gesund und werden sie es schnell. Ganz liebe Grüße von den 2 Oberfranken Georg und Heidi, HOH, Ho, HO
22.12.2020
Barbara Jaser schreibt
Hallo Herr Holdenried und das ganze Team, wir wünschen Ihnen und Ihrem Team erholsame Weihnachtstage und fürs Neue Jahr viel Glück und Erfolg. Danke, dass Sie sich nach unserer "Corona-Kreuzfahrt" um die Erstattung der Rückzahlung gekümmert haben. herzlichen Dank auch an Gaby, die uns an Bord wunderbar betreut hat und ohne deren Informationen wir aufgeschmissen gewesen wären... Alles Gute wünsche Barbara Und Karl-Heinz
21.12.2020
Hans Peter und Cornelia Mundbrod schreibt
Hallo Günther Holdenried, vielen Dank für den schönen Kalender und die Grüße. Angebote gibt es auch in einigen Monaten genug, von Costa bekomme ich jede Woche neue Sonderangebote. Wir beide wünschen Dir einmal persönlich schöne, besinnliche Weihnachten und ein gutes, erfolgreiches und gesundes Neues Jahr 2021 und auch viel Erfolg und alles Gute für deine Firma mit Mitarbeitern. Viele Grüße von den Seehasen
16.12.2020
Gitti und Michael schreibt
Lieber Günther! Das aktuelle Jahr 2020 ist ein Jahr, welches uns allen sicher nachhaltig in Erinnerung bleibe wird. Wir mussten lernen, mit ungeahnten Einschränkungen umzugehen. Liebgewordene Gewohnheiten und menschliche Nähe waren plötzlich keine Selbstverständlichkeit mehr. Das hat viele von uns an die Grenzen geführt. Wir wünschen dir und allen Mut, Hoffnung und Weitblick für die vor uns liegende Weihnachtszeitund das Jahr 2021. Mit Mut und Optimismus ins Neue Jahr! Nach der Krise kommt der Aufschwung. Wir hoffen, dass du deine OP gut überstanden hast und wir im kommenden Jahr wieder mit dir auf Urlaubsreise gehen können! Liebe Grüße Gitti und Michael aus Biberach
14.12.2020
Paul Rieger schreibt
Liebe Frau Brigitte Roder, hallo Holdi, liebes Holdenried Team, wir wünschen euch allen ein frohes und gesegnetes Weihnachtsfest. In dieser sehr schwierigen Zeit, ist Ausdauer und Zuversicht wichtiger den je ! Eine gut funktionierende Solidargemeinschaft sind einer der Grundlagen, die sehr wichtig sind ! Wir wünschen euch allen viel Kraft und bedanken uns für die vergangenen Leistungen! Wir schauen zuversichtlich und voller Hoffnung in die Zukunft ! Holdi und ihr habt uns immer so herzlich verkostet und betreut ! Für eure Zukunft wünschen wir euch Allen nur das Beste ! Eure treuen Kunden Otto Rach, Günther Schattmann, Martin Russ und Paul Rieger
02.12.2020
Karin schreibt
An alle, ein schönes Fest und guten Rutsch für 2021. Liebe Grüße aus der Pfalz an Günther! Wir freuen uns auf die Reise.
17.11.2020
Toni Kohn schreibt
Lieber Günther ! Es war eine gelungene Saisonabschlußfahrt im Oktober 2020 Vom ersten Reisetag bis zum letzten war alles super organisiert. Das Hotel in Ludwigshafen war wie immer eine gute Wahl. Als Musiker durfte ich deine Gäste am Abend musikalisch auf dem AKkordeon und Keyboard unterhalten. Viele schöne Orte am Rhein und an der Mosel konnten wir besichtigen. Sehenswert war Bacharach mit den vielen Fachwerkhäusern. Bad Dürkheim war mit dem größten Weinfass der Welt ganz toll. Auch das Freilufthalatorium ( Gradierbau ) war sehenswert. Am letzten Tag konnten wir die schöne Stadt Heidelberg bei Sonnenschein besichtigen. Während der Busfahrt wurden wir super von Jana , die für den Bordservice zustängig war. versorgt. Auch die Busfahrer von Komm Mit Sonthofen haben einen tollen Job gemacht. Meine Freundin Gudrun und ich freuen uns schon auf die nächste Reise. Ich wünsche Dir , dass du dich gut erholst und weiterhin für deine Gäste da bist. Es grüßt Dich musikalisch Toni Kohn
12.11.2020
Albert Guggemos schreibt
Die Rheinkreuzfahrt mit Holdenried Reisen Die Donaukreuzfahrt war gebucht zweimal vergeblich erst versucht, dann hat sich Holdenried hienieden für eine Rheinfahrt prompt entschieden Das neue Ziel gefiel sofort, in Frankfurt gingen wir an Bord und durften ohne Auslandsfernen Deutsche Geschichte kennen lerenen. Denkmäler, Dome, sehenswert, deren Geschichte gut erklärt. Dazu goldgelbe Weinberghänge, Erlebnis pur in ganzer Länge. Gourmetküche verwöhnt an Bord und Spitzenservice pur vor Ort. So konnten unsre Sinne fließen und wir die Kreuzfahrt voll genießen. Ein Lob vom höchsten Dank-Zenit gebührt der Firma Holdenried. Und weil wir so begeistert waren werden bestimmt wir wieder fahren. Albert Guggemos und Willhelm Pracht bedanken sich mit diesem Gedicht für die perfekte Rheinkreuzfahrt vom 24.10. bis 31.10.2020
05.11.2020
Lydia und Josef Gesser schreibt
Hallo Herr Holdenried, vielen Dank für das Geburtstags-Geschenk. Die Rhien Flussfahrt vom 24.10.-31.10.2020 war für uns ein volltreffer, fürs Auge und für die Seele. Wir wünschen Ihnen eine Gute Genesung und wieder mal ein treffen. Viele Grüße Lydia und Josef Gesser
05.11.2020
die 25 Reiseteilnehmer schreibt
Lieber Günther Holdenried, von unserer Main- Rhein- Reise vom 24.10.-31.10.2020 mit der Geoffrey Chaucer schicken wir Dir ganz liebe Grüße, verbunden mit Genesungswünsche. Wir hoffen dass du bald wieder auf Fluss- oder Hochseereisen dabei sein kannst. Deine 25 Reiseteilnehmer mit Reisebegleitung Gabi Lübcke
04.11.2020
Barbara und Siegfried Höfer schreibt
Sehr geehrte Herr Holdenried, vielen Dank für die Überweisung! Wir wünschen Ihnen, dass Sie die Krise unbeschadet überstehen werden und sagen Sie viele Grüße an Ihre Sachbearbeiter. Ich wünsche mir, dass es ein Wiedersehen gibt. Alles Gute für die Zukunft. Freundliche Grüße Barbara und Siegfried Höfer
03.11.2020
Albert Guggemos & Wilhelm Pracht schreibt
Die Rheinkreuzfahrt mit Holdenried-Reisen Die Donaukreuzfahrt war gebucht zweimal vergeblich erst versucht, dann hat sich Holdenried hienieden für eine Rheinfahrt prompt entschieden. Das neue Ziel gefiel sofort, in Frankfurt gingen wir an Bord und durften ohne Auslandsfernen „Deutsche Geschichte“ kennen lernen. Denkmäler, Dome, sehenswert, deren Geschichte gut erklärt. Dazu goldgelbe Weinberghänge, Erlebnis pur ganz ohne Zwänge. Gourmetküche verwöhnt an Bord und Spitzenservice pur vor Ort. So konnten unsre Sinne fließen und wir die Kreuzfahrt voll genießen. Ein Lob vom höchsten Dank-Zenit gebührt der Firma Holdenried. Und weil wir so begeistert waren werden bestimmt wir wieder fahren. Albert Guggemos und Wilhelm Pracht bedanken sich mit diesem Gedicht für die perfekte Rheinkreuzfahrt vom 24. 10. bis 31. 10. 2020 Eisenberg, am 02. 11. 2020
02.11.2020
Albert Guggemos schreibt
Die Donaukreuzfahrt war gebucht zweimal, zweimal vergeblich erst versucht, dann hat sich Holdenreid hienieden für eine Rheinfahrt prompt entschieden. Das neue Ziel gefriel sofort, in Frankfurt gingen wir an Bord und durften ohne Auslandsfernen "Deutsche Geschichte" kennenleren. Denkmäler, dome Sehenswert, deren Geschichte guterklärt. Dazu goldgelbe Weinberghänge, Erlebnis pur in ganzer Länge. Gourmetküche verwöhnt an Bord und Spitzenservice pur vor Ort. So konnte unsere Sinne fließen und wir die Kreuzfahrt voll genießen. ein Lob vom höchsten Dank-Zenith gebührt der Firma Holdenried. Und weil wir so begeistert waren werden bestimmt wir wieder fahren. Albert Guggemos und Wilhelm Pracht bedanken sich mit diesem Gedicht für die Perfekte Rheinkreuzfahrt mit der MS GEOFFREY CHAUCER 24.10.-31.10.2020.
26.10.2020
Petra und Helmut Eckart schreibt
Hallo Holdi, Wir wünschen dir eine gute Besserung und schnellste Genesung. Die Holdifamilie braucht dich bald wieder in Top Form! Einen Ausflug oder Urlaub mit einem fitten Holdi ist immer wieder ein unvergessliches Erlebnis. Auch möchten wir uns bedanken für den tollen Platz im Bus, den du uns ermöglicht hast. Mit dieser netten Gruppe am Tisch war der Ausflug ein tolles Erlebnis. Wir freuen uns schon wieder auf die nächste Reise. Deine treuen Kunden.
08.10.2020
Gessi schreibt
Für Günther Holdenried, bei der Urlaubsfahrt unseres Baumvereins herrschte Maskenpflicht, die wir auch gerne befolgten, oder wir hielten genügend Abstand wie auf dem Bild vor unserem Bus! Grandiose Sonnenuntergänge wurden uns vom Hotel aus beschert. Das Bad Dürkheimer Riesenfass bestaunten wir und genossen gutes Abendessen. Bad Dürkheim ist die Kemptener Patenstadt. Toll war, dass ich vor vielen Jahren bei der Allgäuer Festwoche mit meiner Freundin Steffi an 2 Keyboards beim kostenlosen Ausschank spielen durfte. Das sind die Freuden des Lebens! Christine Doll.
07.10.2020
Dieter Schwerter schreibt
Hallo Günther, die 35% Entschädigung von der Costa Weltreise sind nun eingetroffen. Vielen Dank für Deine Unterstützung. Gruß Dieter Schwerter
06.10.2020
f Burger schreibt
Wir hatten über Holdenried Reisen eine Weltreise im Januar 2020 gebucht . Leider konnte diese Reise Corona bedingt nicht wie geplant zu Ende geführt werden. Wir hatten trotz allem eine schöne Reise und haben dank der Mithilfe vom Holdenried Team die versprochenen 35% vom Reisepreis heute erhalten. Viele Grüße vom Bodensee Gäste Burger
28.09.2020
Späth schreibt
Günther Holdenried hat sich nach unserer abgesagten Kreuzfahrt persönlich um die Rückerstattung der Anzahlung gekümmert. Alles ist nun wieder in Ordnung. Gut, wenn man in so schwierigen Zeiten ein verlässliches Reisebüro hat, das immer erreichbar ist und sich sofort um einen kümmert. Alles Gute und macht weiter so. Danke Günther! LG Familie Späth
25.09.2020
gessi schreibt
Klaus und Claudia Freymann schreiben Was lange währt, wird am Ende gut. Die Rückzahlung der angezahlten Kreuzfahrt ist bei uns auf dem Konto eingetroffen. Haben Sie herzlichen Dank für Ihre Hartnäckigkeit und Ihren großen Einsatz, uns wieder zu unserem Geld zu verhelfen. Sie haben sich in vorbildlicher Weise um uns gekümmert.
14.09.2020
Wolfgang und Elisabeth Kleinert schreibt
Schifffahrt Höhepunkte Main-Kanal-Donau von Frankfurt nach Passau am 24.08.-31.08.2020 war eine schöne Reise. Bedanken möchten wir uns für die Aufmerksamkeiten meines Geburtstages durch das Reisebüro Holdenried und der Schiffsbesatzung der MS Adora von Phönix-Reisen. Es war eine gelungene Reise und unsere erste Flusskreuzfahrt. Wir hoffen das wir noch einige Reisen machen können.
09.09.2020
Dieter und Inge Lamm schreibt
Ausflug des West-Allgäuer Baumvereins mit Günther Holdenried durch die Weingegenden Elsass-Mosel-Rheinhessen-Pfalz vom 03.09.-06.09.2020. Mit fast vollbesetztem Bus der Fa. Boll (wir waren in Bus Nr. 2 welcher äußerst komfortabel für meine langen Beine war(!)) waren wir unterwegs zum Hotel in Ludwigshafen. Zwischenstopp im Elsass zunächst in Colmar und danach in dem mittelalterlichen, pittoresken Städtchen Riquewihr. Hier hatten wir einen längeren Aufenthalt und konnten einheimische Köstlichkeiten probieren bzw. mitnehmen wie leckeren Tarte flambee oder die bekannten Macarons. Bei der Ankunft im Hotel erwartete uns eine Überraschung; Günther hatte für jeden ein gut eingefülltes Glas Wein parat. Nach dem Check-In, völlig problemlos, durften wir ein leckeres Abendessen unter Corona-Bedingungen genießen. Der nächste Tag führte uns dann der Mosel entlang mit Aufenthalt in Bernkastel-Kues, welchen bestimmt schon einige kannten, danach war eine 60-minütige Fahrt auf der Mosel in Cochem auf dem Programm bevor es wieder auf die Heimfahrt ins Hotel ging. Der Samstag war geprägt mit einer Fahrt mit Reiseleitung von Bad Dürkheim aus entlang der Weinstraße mit Aufenthalt in St. Martin, einem malerischen Winzerörtchen und am Ende in Bad Dürkheim. Hier durften wie das größte Weinfass bewundern mit theoretischem Fassungsvermögen von ca. 1.700.00 Litern. Allerdings befindet sich innen eine Lokalität. Eine Weinprobe bei Günthers Lieblingswinzer in Flonheim (Dohlmühle) mit leckerem Kassler-Krustenbraten rundete den Tag ab. Die Rückfahrt am Sonntag führte uns durch den Kaiserstuhl wiederum mit längerem Halt in St. Martin mit Frühschoppen, danach mit Aufenthalt in Gengenbach im Schwarzwald. Auch ein traumhaft schönes Städtchen. Etwas müde und zufrieden kamen wir dann abends wieder am Zustiegsort an. Großen Dank an Günter Holdenried für seine großen Mühen so eine Reise zu organisieren und ebenso großen Dank an Bruno welcher reibungslos für die Verpflegung und auch andere wichtige Dinge sorgte. Liebe Grüße aus Eriskirch von Dieter und Inge Lamm.
09.09.2020
Mader Margret schreibt
Baumvereinsausflug vom 3. bis 6. September 2020 Wie gut, dass wir uns alle getraut haben, mit Günther Holdenried auf Tour zu gehen. Einzuhaltenden Hygiene- und Abstandsregeln, selbstverständlich, konnten unsere Reiselust nicht einbremsen. Das Traumwetter war die ganzen Tage unser treuer Begleiter und so konnten wir alles genießen: Das liebliche Örtchen Riquewihr im Elsass, der freundschaftliche Empfang im Hotel in Ludwigshafen, ein traumhafter Ausflug an die Mosel inklusive Schifffahrt. Kompetent geführt durch die schöne Pfalz durfte eine Weinprobe in der Dohlmühle nicht fehlen. Das Bemühen des Familienbetriebes wurde honoriert mit einer großzügigen Weinbestellung von seiten der Baumvereinsmitglieder. Im kleinen Städtchen St. Martin durften wir das Weingut Raabe kennenlernen und Schinken sowie Steibinger Bergkäse verkosten. Was SÜW bei den Einheimischen bedeutet, hat uns die Reiseführerin erklärt. Wir bezeichnen uns nicht als "Säufer übers Wochenende", sondern als "Genießer übers Wochenende". Die Heimfahrt über den Schwarzwald bot noch einen Abstecher ins schöne Gengenbach. Alles in allem ein gelungener Ausflug, bestens organisiert von Reiseleiter Günther, bestens gefahren von Wolfgang und Hans-Peter, bestens betreut von Bruno und bestens unterstützt von Schriftführerin Conny und Schatzmeister Klaus. Im Liedchen nach der Melodie " Ja, ja, der Wein is guat..." eine kleine Hommage an unseren Günther: Ja, ja der Baumverein, gibt sich ein Stelldichein, im schönen Pfälzerland als Weinland sehr bekannt! Da schmeckt der Wein so gut, er macht uns frohen Mut, er lässt uns fröhlich sein, so ist`s beim Wein! Der Günther Holdenried in schöne Städtchen führt, er hats schon ausprobiert, dann geht da gar nichts schief! Wir solln zufrieden sein und uns des Lebens freun, da fühlt sich jeder wohl und das ist toll! Als Reisechef galant ist Günther wohlbekannt, mit viel Verhandlunsgschick verhilft er uns zum Glück. Es macht dir große Freud, verwöhnen alle Leut, wir sagen Danke Schön, Auf Wiedersehn! Bis zum nächsten Mal, Margret Mader.
08.09.2020
Paul Rieger schreibt
Lieber Günther Holdenried, Liebes Holdenried Team, nach einer gestrigen Rücksprache mit meinen Freunden, haben wir entschieden umzubuchen. Es soll ein Zeichen der Solidarität und des Zusammenhaltes sein, in dieser extrem schwiegrigen Zeit! Bei Günther Holdneried, möchten wir uns sehr bedanken, für seine hervorragenden Reisebegleitungen und die Leckereien der Vergangenheit und die da noch kommen mögen! Voller Zuversicht, schauen wir in die Zukunft und hoffen mit diesem Schritt einen kleinen Beitrag des Vertrauens zu leisten. Viele Menschen bangen um Ihre Arbeitsplätze und dies schürt viel Angst! Hoffnung und Vertrauen, sind wichtiger den je! Herzliche Grüße von Otto Rach, Günther Schattmann, Martin Russ und Paul Rieger
07.09.2020
Rainer Blank schreibt
Hallo Günther, unsere Fluss-Kreuzfahrt auf dem Main und Donau mit der MS Aurelia war für uns, nach ca. 40 Kreuzfahrten auf hoher See weltweit, eine neue Erfahrung. Wir haben festgestellt, dass es eine Alternative in diesen Coronazeiten ist und Deutschland sehr schöne Seiten hat, die wir noch nicht gekannt haben. Auch die fast 40 Schleusen hatten ihren Reiz, Knochenjob für die Crew, Kompliment an die Mannschaft. All Inclusive, ist natürlich eine schöne, willkommene Option. Rudi, unser Reiseleiter hat uns perfekt betreut. Die Sitzplätze im Bus haben uns gefallen. Also wir freuen uns auf weitere Angebote von Dir. Liebe Grüße aus Kaufbeuren Margie und Rainer
05.09.2020
Doris Maier schreibt
Hallo Herr Holdenried Wir waren zu sechst auf der MS Aurelia auf der Main Rhein Moselfahrt vom 20-08.2020 bis 24.08.2020. Ein dickes Lob an alle.War wunderschön organisiert. Wir können nur sagen macht bitte weiter so. Wir sind zum ersten Mal mit ihnen verreist. das war mit sicherheit nicht das letzte Mal. Alles Top!! Unsere nächste überlegung wäre nächstes mal die Main Donaukanalfahrt. Viele Grüße aus dem schönen Bad Saulgau
31.08.2020
Josef und Benedikta Strauß schreibt
Sehr geehrter Herr Holdenried. Wir möchten uns für die wunderbare Reise "Donauflair" vom 22.08. - 27.08.2020 auf der MS Alena bei Ihnen bedanken. Bei der frühen Ankunft in Passau durften wir gleich eine schöne Überraschung erleben. Wir bekamen einen kostenlosen Stadtrundgang mit einem kompetenten Stadtführer sowie ein Mittagessen mit Getränken. Die Einschiffung verlief reibungslos. Die Kabine war groß und sauber. Das Personal war stets freundlich und hilfsbereit. Man konnte merken dass die ganze Crew froh war, wieder arbeiten zu dürfen. Leider hatte das Schiff einen Motorschaden sodass das Programm etwas abgeändert werden musste. Wir wurden aber über jede Änderung informiert. Die Reise konnten wir trotzdem geniessen. Die Crew hatte stets ein Ersatzprogramm parat. In Bratislawa wurden sofort Busse organisiert, hier bekamen alle Gäste eine kostenlose Stadtrundfahrt und anschliessend auch noch Kaffee und Kuchen bevor wir wieder zum Schiff zurückfuhren. Die drei Reiseleiter von Phoenix sowie Gabi waren für Fragen immer offen. Am letzten Tag erhielten wir durch Gabi auch noch ein Bier, das wir auf Sie Herr Holdenried getrunken haben. Zusammengefasst hätte diese Reise nicht besser ausfallen können. Die nächste Kreuzfahrt werden wir auf jeden Fall wieder bei Ihnen buchen. Herzliche Grüsse aus Tettnang Josef und Benedikta Strauß
31.08.2020
Edith und Walter Rist schreibt
Guten Tag Herr Holdenried, die Reise vom 18.08. bis 22.8.2020 Main-Donau-Kanal war perfect. Uns hat alles gut gefallen. Herzlichen Dank für die Geburtstagsgrüße.
31.08.2020
Stoll Monika und Reinhold schreibt
Guten Tag lieber Herr Holdenried, wir möchten uns herzlich bedanken für diese wundervolle Kreuzfahrt und Ihre unschlagbare Grosszügigkeit. Es fing schon in Passau an mit einer Stadtführung durch Passau und dann die Einladung zum tollen Mittagessen mit einem Freigetränk. Das war schon affenstark, dafür auch unser Vergelts GOTT!!! Wir waren hin und weg und dachten noch besser gehts nicht. Aber es kam noch besser. Die Kabine war ein Traum und alles perfekt sauber und eingerichtet!! Die Besatzung und die Reiseleitung von Phoenix an Bord waren so etwas von freundlich und zuvorkommend. Wir wurden ständig informiert und wurden immer auf dem laufenden gehalten!!! Dann der Zwischenfall mit dem Ausfall der Maschine. Zack, zack wurden 4 Busse organisiert und wir wurden nach Bratislava kutschiert mit einer Stadtführung -wieder kostenlos - (Wasser wurde auch kostenlos verteilt). Nach der Stadtführung wurden wir noch zu Kaffee und Kuchen eingeladen und dann zurück auf das Schiff -Und alles kostenlos- Zu guter letzt wurden wir nochmals von Ihnen eingeladen und zwar - zu einem Bier an Bord - Na dann Prost auf Sie!!! Auch ein Dankeschön an Gabi!!! Es war eine gelungene super Fluss-Schiffsreise die wir gerne weiterempfehlen werden und wenn wir wieder eine Reise machen, dann nur mit Holdenried-Reisen. Bleiben Sie gesund und nochmals Vergelts GOTT für alles!!! Ihre hochzufriedenen Passagere Monika und Reinhold Stoll aus Isny
31.08.2020
Lastin edith und Werner schreibt
Sehr geehrter Herr Holdenried, wir haben am 18.08.2020 den von Ihrem Reiseunternehmen und Costa Cruises zugesagten erstattungsbetrag erhalten. Wir möchten uns dafür bei Ihnen bedanken. Es zeigt doch wieder, wie wichtig es ist, bei einem seriösen Reiseunternehmen zu buchen. Wenn die "Corona Pandemie" vorbe ist und es einen Impfstoff gibt, werden wir sicherlich wieder öfters verreisen und dabei auch an Ihr Reiseunternehmen denken. Wir bedanken uns nochmal für die Abwicklung und Ihre Mühe und bitten Sie, unseren Dank auch an Costa Cruises weiterzugeben. mit freundlichen Grüßen Edith und Werner Lastin
28.08.2020
Familie B aus Kempten schreibt
Reise Donau-Flair mit MS-Alena von Phoenix Reisen, 22.-27.8.2020 Liebes Holdenried Team, gestern sind wir von unserer Flussreise mit der MS Alena von Passau nach Budapest und zurück nach Hause gekommen. Die im Preis enthaltene Bus An- und Abreise war wie immer perfekt organisiert. Eine erfreuliche Überraschung erwartete uns in Passau. Wegen der sehr frühen Anreise hatten Holdenried und Phoenix ein kostenloses Zusatzprogramm organisiert. Eine Stadtführung mit einem sehr kompetenten Reiseführer und danach ein schmackhaftes Mittagessen mit Getränken im Brauereigasthof Hacklberg. Das Einchecken auf der MS-Alena ging trotz der Corona-Maßnahmen wie Fiebermessen, Gesundheitsfragebogen und den Desinfektionsmaßnahmen zügig über die Bühne. Die MS-Alena ist ein sehr schönes Schiff mit ausreichend großen und sehr sauberen Kabinen. Die aktuell notwendigen Schutzmaßnahmen wurden konsequent umgesetzt, und wenn notwendig, wurden vergessliche Passagiere höflich aber konsequent an die Maskenpflicht erinnert. Die Maske ist nur zwischen Kabine und Restaurant, bzw. Sonnendeck notwendig und beeinträchtigt das Reisevergnügen aus unserer Sicht in keiner Weise. Die gesamte Besatzung war hochmotiviert, freundlich und aufmerksam. Man spürte geradezu die Freude der Mitarbeiter, dass sie wieder auf dem Schiff arbeiten dürfen. Das am Tisch nach Wunsch servierte Frühstück, sowie die mehr gängigen Menüs zu Mittag und Abendessen waren einfach ein Genuss. Die Phoenix Reiseleitung, in diesem Falle die „drei Musketiere“, Sammy El-Gindi, Alex Kiriutin und Moritz Stedtfeld, wirkten sehr souverän und entspannt. Trotz diverser Schwierigkeiten, wegen denen sie kurzfristige Änderungen im Reiseablauf organisieren mussten, blieben sie freundlich und waren jederzeit ansprechbar. Auch die nautische Mannschaft hatte die Situation trotz Niedrigwasser und Motorproblemen jederzeit sicher im Griff. Last but not least möchten wir die Holdenried-Reiseleiterin Gabi erwähnen, die jederzeit ansprechbar war und die Reise sowie einzelne Ausflüge kompetent und charmant begleitete. Wir haben uns riesig gefreut, dass sie mit an Bord war. Alles in allem durften wir trotz der aktuellen Situation, eine sehr schöne und entspannte Reise mit interessanten Stationen genießen, genauso wie wir dies auf früheren Reisen mit Holdenried und Phoenix erlebt haben. Dafür unseren herzlichen Dank an alle Beteiligten! Familie B. aus Kempten.
28.08.2020
Gudrun und Reinhard Becker schreibt
Gudrun und Reinhard Becker aus Kempten Reise Donau-Flair mit MS-Alena von Phoenix Reisen, 22.-27.8.2020 Liebes Holdenried Team, hier unser Feedback. Die im Preis enthaltene Bus An- und Abreise war wie immer perfekt organisiert. Eine erfreuliche Überraschung erwartete uns in Passau. Wegen der sehr frühen Anreise hatten Holdenried und Phoenix ein kostenloses Zusatzprogramm organisiert. Eine Stadtführung mit einem sehr kompetenten Reiseführer und danach ein schmackhaftes Mittagessen mit Getränken im Brauereigasthof Hacklberg. Das Einchecken auf der MS-Alena ging trotz der Corona-Maßnahmen wie Fiebermessen, Gesundheitsfragebogen und den Desinfektionsmaßnahmen zügig über die Bühne. Die MS-Alena ist ein sehr schönes Schiff mit ausreichend großen und sehr sauberen Kabinen. Die aktuell notwendigen Schutzmaßnahmen wurden konsequent umgesetzt, und wenn notwendig, wurden vergessliche Passagiere höflich aber konsequent an die Maskenpflicht erinnert. Die Maske ist nur zwischen Kabine und Restaurant, bzw. Sonnendeck notwendig und beeinträchtigt das Reisevergnügen aus unserer Sicht in keiner Weise. Die gesamte Besatzung war hochmotiviert, freundlich und aufmerksam. Man spürte geradezu die Freude der Mitarbeiter, dass sie wieder auf dem Schiff arbeiten dürfen. Das am Tisch nach Wunsch servierte Frühstück, sowie die mehr gängigen Menüs zu Mittag und Abendessen waren einfach ein Genuss. Die Phoenix Reiseleitung, in diesem Falle die „drei Musketiere“, Sammy El-Gindi, Alex Kiriutin und Moritz Stedtfeld, wirkten sehr souverän und entspannt. Trotz diverser Schwierigkeiten, wegen denen sie kurzfristige Änderungen im Reiseablauf organisieren mussten, blieben sie freundlich und waren jederzeit ansprechbar. Auch die nautische Mannschaft hatte die Situation trotz Niedrigwasser und Motorproblemen jederzeit sicher im Griff. Last but not least möchten wir die Holdenried-Reiseleiterin Gabi erwähnen, die jederzeit ansprechbar war und die Reise sowie einzelne Ausflüge kompetent und charmant begleitete. Alles in allem durften wir trotz der aktuellen Situation, eine sehr schöne und entspannte Reise mit interessanten Stationen genießen, genauso wie wir dies auf früheren Reisen mit Holdenried und Phoenix erlebt haben. Dafür unseren herzlichen Dank an alle Beteiligten!
26.08.2020
JanaKulicke schreibt
Potsdam...Berlin...Spreewald...eine tolle Reise...perfekt organisiert...trotz der besonderen Umstände eine gelungene Reise...eine tolle Reisegruppe...Vielen Dank an Hr.Holdenried!!!!
26.08.2020
Bernd und Gisela Weyl schreibt
Hallo lieber Günther, nach dem Titel einer Fernseh-Show "Wer wagt - gewinnt" hast Du es gewagt, nach dem langen Lockdown in der Reisebranche eine erste Busreise durchzuführen und dann noch gleich in den "Schmelztiegel" Berlin - und Du hast gewonnen. Diese 4-tägige Reise vom 20.-23.08.20 hat rundherum gepasst. Angefangen von der sehr entspannten Busfahrt mit unserem Fahrer Hans-Peter über Deine neue Reisebegleitung/Bordservice Jana, über das tolle, mit Überraschungen voll gepackte Programm mit den sehr kompetenten Reiseführern, und das gute Hotel etwas außerhalb vom Zentrum Berlin. Durch Deine gute, durchdachte Organisation kam es nie zu großen Ansammlungen mit anderen Menschen/Touristen, was in diesen Zeiten ja von großer Wichtigkeit ist. Also eine alles in allem sehr harmonische und gelungene Reise, auch dank Deiner immer spaßigen Einlagen im Bus. Vielen Dank, bleib uns gesund, und wir bleiben Dir treu. Herzlichst Deine Baumvereins Freunde Gisela und Bernd Weyl
26.08.2020
Dieter und Inge Lamm schreibt
Pionierfahrt in Corona-Zeiten mit Reisebus nach Berlin vom 20.8-23.8.2020. Wir waren wohl die ersten seit Monaten welche mit dem Bus eine Kurzreise machten. 4 Tage Berlin mit Günther Holdenried nach Berlin; mit Kahnfahrt im Spreewald, Fahrt auf der Spree durch das Regierungsviertel und eine erlebnisreiche Rundfahrt durch Berlin mit den wichtigsten Anlaufpunkten. Untergebracht waren wir im Hotel Essential by Dorint etwas außerhalb vom Zentrum. Offensichtlich waren wir auch hier die erste Reisegruppe nach Monaten. Das ganze Personal war sehr bemüht und auf Hygiene bedacht. Schon bei der Hinfahrt am ersten Tag machten wir in Potsdam Halt mit einer kleinen Rundfahrt, vorbei am Schloss Sanssouci, am ALDI-Markt wo Günther Jauch angeblich mit dem Boot seine Milch einkauft(!) Am nächsten Tag dann die erwähnte Kahnfahrt durch den Spreewald bei teilweise tropischen Temperaturen von bis zu 38 Grad. Die Rundfahrt durch Berlin am nächsten Tag sah der Reiseleiter mit dem typischen Berliner Humor fast schon als Privileg an, da Berlin, Corona bedingt, im Verhältnis zu vorher fast ausgestorben war. Daher ging die Rundfahrt flüssig voran und Aufenthalte waren problemlos da keine Menschenmengen unterwegs waren. Die Fahrt auf der Spree war ebenfalls sehr interessant und erlebnisreich. Nach einer problemlosen Rückfahrt möchten wir uns bei Günther hiermit herzlich bedanken, dass alles wieder mal reibungslos funktionierte, ebenfalls für den Bordservice von Jana. Dass man im Bus dauerhaft eine Maske tragen musste war zwar lästig aber zu ertragen. Wir freuen uns schon auf die nächste Busreise mit dem Baumverein ab 3. September. Liebe Grüße Familie Dieter und Inge Lamm
24.08.2020
Uhlemayr Doris und Gerhard schreibt
Reise Berlin mit Spreewald vom 20.8-23.8.20. Trotz größter Vorbehalte wegen Corona haben wir uns von Günther Holdenried überzeugen lassen mitzufahren. Haben es nicht bereut. Betreuung und Reiseleitung 1A. G.Holdenried versuchte es allen soweit als möglich recht zu machen. Reise war sehr schön und abwechslungsreich. Werden jederzeit wieder mit Holdenried reisen fahren. Viele Grüsse
24.08.2020
Ingrid Einsiedler schreibt
Hallo Herr Holdenried, mit etwas bangen Gefühlen habe ich die Reise mit dem Bus vom 20.08 - 23.08.2020 Berlin-Podsdam angetreten. Bei dem Gedanken mit Maske und mit den vielen Menschen im Bus die Reise zu machen war mir nicht so ganz wohl. Aber......... wie sich dann herausstellte, war alles so gut organisiert, dass meine Bedenken schon in der ersten Stunde verflogen sind. Sie, Herr Holdenried haben alles menschenmögliche gemacht um alles und jeden zufrieden zustellen. Der Desinfektionsspender im Bus war immer gefüllt, der Bordservice den Jana übernommen hatte, war vorzüglich und auch der Busfahrer Hans-Peter hat uns mit seiner ruhigen und besonnen Art sicher von Ort zu Ort gefahren. Die Reiseführer vor Ort waren kompetent und unterhaltsam. Zur guten Laune hat unser "Holdi" mit seinen Anekdoten immer wieder beigetragen. Bin immer wieder gerne dabei und grüße ganz herzlich Ihre Ingrid Einsiedler
24.08.2020
Karlheinz und Brigitte Frank schreibt
Sehr geehrter Herr Holdenried, am Samstag sind wir von der Flusskreuzfahrt auf der MS Alena vom 18.08.-22.08.2020 zurückgekehrt. Wir haben eine sehr schöne Reise gehabt. die Organisation der Zubringer, der Besichtigung in den verschiedenen Orten, die Betreung auf dem Schiff waren hervorragend. Die Kabine auf dem Schiff war vorbildlich und das Essen, sowie die Bedienung im Restaurant ließen keine Wünsche offen. Die Einladung von Gabi zum Bier haben wir gerne angenommen, wir haben es auf Ihr Wohl getrunken. Wir werden Ihr Unternehmen weiter empfehlen und danken für dieses Reiseerlebnis. Mit freundlichen Grüßen Karlheinz und Brigitte Frank
24.08.2020
Annelies Meckel-Hein schreibt
Sehr geehrter Herr Wesse, sehr geehrtes Holdenried-Team, die Reise auf der Seine Comtesse war wunderschön! Ein grosses Lob an Nicko und alle Beteiligten. Die sehr lange Busfahrt war schnell vergessen... C hat manche Änderung verursacht, aber ich habe mein Programm abgespult und bin zufrieden aufs Schiff zurückgekommen. Jeden Morgen hat uns ein Arzt (Mitreisender?) die Stirn-Temperatur gemessen. Mund- und Nasenschutz waren zwingend vorgeschrieben, Verpflegung und Umsorgung einwandfrei... Sie dürfen mir wieder mal ein Bonbon anbieten... Ich wünsche Ihnen eine gute Woche! Annelies Meckel-Hein
24.08.2020
Heinrich und Marita Popp schreibt
Lieber Herr Holdenried, wir haben die Erstattung für die abgebrochene Reise, Kleine Antillen, erhalten. Wie versprochen , Vielen Dank. Liebe Grüße Heinrich und Marita Popp
23.08.2020
Bronner Robert und Christine mit Anna-Maria schreibt
23.08.2020 Hallo Team Holdenried, die Flusskreuzfahrt auf der Alena von Würzburg nach Passau war ein Traum. Die Reiseleiter Alex, Moritz, Sammy und Gaby stehts im Einsatz für unser Wohl an Bord und bei den Ausflügen. Verpflegung und Service auf der Alena waren einwandfrei, bemerkenswert war auch die Zusammenarbeit aller Besatzungsmitglieder beim ein und ausschiffen. Großes Lob an Kapitän George Dudunica und seine Crew, sowie an Constantin Antonie mit seinem Team die stehts zu einem Späßchen aufgelegt waren. Gerne mal wieder.
21.08.2020
Weber A. A. schreibt
Wir hatten eine sehr schöne Fahrt mit der MS Aurelia. Das Schiff, das Personal und das Essen ist prima. Es grüßt Sie herzlich Abert u. Anni Weber aus Balzhausen.
17.08.2020
B. und D. Andermann schreibt
08.08.2020 MS Rousse Prestige Sehr geehrter Herr Holdenried, eine wunderschöne Donaukreuzfahrt ist viel zu schnell vorbeigegangen. Es war ganz super. Das Schiff war schön, sauber, gut in der Coronazeit ausgerüstet. Die Crew war toll bei der Bedienung zum Essen wie auch mit dem Getränkeservice auf dem Sonnendeck. Kabinen waren sauber. Alles Personal war superfreundlich u. zuvorkommend. Die örtlichen Reiseleiter bei den landausflügen waren gut ausgebildet u. sprachen deutlich u. gut deutsch. Der Plantourreiseleiter liess an Informationen sehr zu wünschen übrig, da wäre Ihre Gabi bedeutend besser gewesen. Alles in Allem war es trotz Coronazeit sehr schön wir werden Sie weiterempfehlen. Auch der Buszubringer hat prima geklappt. Herzliche Grüße
10.08.2020
Karin und Roland Stotz schreibt
Sehr geehrter Herr Holdenried, die oben genannte Reise fand leider Corona-bedingt ein jähes Ende in Australien. Wie uns von der Firma Phoenix nach unserer Rückkehr mitgeteilt und versprochen wurde, ist uns am 03. August 2020 der gesamte Reisepreis erstattet worden. Wir möchten uns an dieser Stelle nochmals sehr herzlich bei Ihrem Unternehmen und der Firma Phoenix bedanken für die vorbildliche Betreuung und Abwicklung. Wir haben inziwschen bei Holdenried-Reisen eine weitere Phoenix-Reise für den Juli 2021 gebucht. In herzlicher Verbundenheit (seit 1997)
10.08.2020
Annelies Meckel-Hein schreibt
Die Reise auf der Seine Comtesse war wunderschön! Ein grosses Lob an Nicko an alle Beteiligten. Die sehr lange Busfahrt war schnell vergessen... C hat manche Änderung verursacht, aber ich habe mein Programm abgespult und bin zufrieden aufs Schiff zurückgekommen. Jeden Moren hat uns ein Arzt (Mitreisender?) die Stirn-Temperatur gemessen. Mund- und Nasenschutz waren zwingend vorgeschrieben, Verpflegung und Umsorgung einwandfrei... Sie dürfen mir wieder mal ein Bonbon anbieten... Ich wünsche Ihnen eine gute Woche!
23.07.2020
Marlies Paur schreibt
Hallo lieber Günther, nachträglich noch ganz herzlichen Glückwunsch zu Deinem halbrunden Geburtstag. Ich durfte ja schon 2 x auf der Albatros und 1 x auf der Amera mit Dir unterwegs sein - jedes mal spitzenmäßig !!! Auch die liebevolle Betreuung durch Gabi hat alles sehr angenehm gemacht. Ich hoffe sehr, dass im Jahr 2021 die Kreuzfahrten wieder ohne Corona anlaufen können und ich die eine oder andere Reise mit Dir unternehmen kann. Bis dahin grüße ich Dich und das Team recht herzlich, Marlies aus Rielasingen im schönen Hegau
22.07.2020
Günther und Hermine schreibt
Unsere Rheinreise mit der "MS Lady Diletta" war super, alles hat hervorragend geklappt, war wunderschön. danke. und alles gute, viele, viele Kreuzfahrten wünschen Dir Günther u. Hermine bleibe gesund.
20.07.2020
Barbara feldker schreibt
Lieber Günther Holdenried zu Ihrem Geburtstag alles Gute und auf ein baldiges wiedersehn
19.07.2020
Martin Klinger schreibt
Die besten Wünsche zu deinem großen Halbrunden, lieber Günther! Von den beiden Rhein-Mosel-Musikanten Martin und Karl
15.07.2020
- schreibt
Sehr geehrter Herr Günther Holdenried, wir kennen uns ja schon sei Jahrzehnten und Sie wissen, dass ich mich immer dazu aufraffe Verbesserungsvorschläge zu machen zumal es Scheuklappen gibt. Ihre Planung mit Fa. Boll, An- und Abtransport, Freundlichkeit der Buscrew und Ihr können war sehr gut. Keinerlei Probleme mal wieder mit Ihnen zu planen und zu reisen. Sie wissen, ich war mal ein Viking-Botschafter und daher kann ich die Themen an Bord auch sehr gut und objektiv beurteilen. Bleiben Sie gesund.
07.07.2020
Anton und Gerda Kressa, sowie Fam. Tränkl. schreibt
Hallo Herr Holdenried Ich möchte den Eingang der Rückzahlung des Reisepreises unserer Kreuzfahrt vom 04.04.20-11.04.20 ( Smeralda ) am 02.07.20 bestätigen. Das gleiche gilt für Fam. Tränkl. Danke noch mal für Ihren Einsatz, daß diese Angelegenheit doch noch so gut erledigt wurde. Ich werde mich zeitnah bei Ihnen melden - versprochen - Mit freundlichen Grüßen Anton und Gerda Kressa, sowie Fam. Tränkl.
03.07.2020
Sandmaier Theresia schreibt
Sehr geehrte Frau Kennerknecht, vielen Dank für Ihre umgehende Rückmeldung und vor allem die problemlose Rückabwicklung bzw. Stornierung der Busreise Wien / Wachau ... In der Hoffnung, dass die Coronaunwägbarkeiten baldmöglichst verschwinden, bleibe ich als stets zufriedener Holdenried-Kunde weiterhin reisefreudig verbunden und wünsche vor allem dem gesamten Reise-Tourismus Team Holdenried kollegial-betrieblichen Zusammenhalt, vor allem auf der Chefebene für Herrn G. Holdenried Gesundheit und zuversicht: Alles wird gut. Somit grüße ich in Vorfreude auf die nächste Reise mit Holdenried "ohne Corona" Bleiben Sie alle hoffnungsvoll wohlgestimmt und insbesondere auch gesund. mit freundlcih-dankbaren Gruß S. Theresia
02.07.2020
Eberle Siegfried und Ida schreibt
Hallo lieber Günther, Nochmals vielen Dank für die Rückzahlung. Gerne würden wir lieber bei Dir eine Reise buchen, als in´s Krankenhaus zu gehen. Wir waren immer mit allen unseren Reisen sehr zufrieden, mit deinen leistungen. Wir werden auch nach unseren OP´s Dir die Treue halten. Bitte bleib auch du Gesund Siefried und Ida Eberle
23.06.2020
Rolf Fink schreibt
Hallo Holdenried Team, Im November 19 waren wir auf Seereise mit MS Amera No. 12 Anreise von Ulm bis Monaco, war super. Es war alles dabei, Schnee, Regen, Sonne, Umleitungen. Die Fahrt in Monaco zum Schiff war etwas hinderlich, aber sehr gute Busfahrer und Herr Holdenried, der die Gäste immer bei guter Laune hielt, von Heimenkirch bis Monaco. Nach der Einschiffung und Bezug der sehr schönen Kabine ging es gleich zum Imbiss und dem super Küchenbuffet. MS Amera ist ein klasse Kreuzfahrtschiff mit superfreundlichen Service in allen Bereichen. Natürlich auch das Holdenried Team. Beim Essen waren wir immer im Restaurant Ozean beim gleichen Posten. Es war bald ein freundschaftliches Verhältnis zu den Bedienungspersonal. Dann kam der 8. Tag in Cartenga. Beim Mittagessen wurde es meiner Partnerin übel. Ich nahm Sie am Arm. Sofort war ein Kellner da und führte Sie mit mir aus dem Restaurant. Am Ausgang vom Restaurant war schon eine Krankenschwester vom Hospital u. machte Erstversorgung mit dem Rollstuhl ging es ind Hospital. Davor stand schon Schiffsarzt Hr Dr. Roeske u. wartete auf die Patientin. Sie wurde sofort untersucht u. die Therapie eingeleitet. (Bronchopneumonie) Gegen Abend führte Hr. Dr. Roeske meine Partnerin persönlich im Rollstuhl auf die Kabine. Keine 5 Min auf der Kabine klingelte das Telefon und Restaurantleider von Ozean fragte was wir Essen wollten. Am nächsten Morgen erkundigte sich Hr. Dr. Roeske telefonisch nach dem Befinden. Es ging wieder zur Behandlung ins Hospital bis mittags. Der Restaurantleiter lies das Essen" In telefonischer Rücksprache mit uns" immer auf die Kabine servieren. Am nächsten Tag ging es meiner Partnerin wieder leicht besser u. man konnte auf Tabl. umstellen. Dann kam die Frage nach der Heimreise. Hr. Dr. Roeske genehmigte die Reise nur mit Platz, mit Tisch, im Bus. Ansonsten mindestens 1 Tag Klinik in Monaco, erst dann geht die Heimreise über Ausland Krankenversicherung (Pflicht!!!) und Rettungsdienst. Herr Holdenreid sagte: "er muss sehen was sich machen lässt". Morgens am Abreisetag klingelte bei uns das Telefon Hr. Dr. Roeske etwas enttäuscht. Meinte er hat Herrn Holdenried noch nicht erreicht. 10 Minuten später wieder Hr. Dr. Roeske mit der guten Nachricht, dass er Hr. Holdenried erreicht hat und alles klappt mit den Tischsitzen im Bus. Nach Auszug aus der Kabine machten wir einen Rundgang übers Promenadendeck. Als wir am Restaurant Ozean vorbeikamen, sahen uns die Bedienung (Noel) und der Kellner, der uns half beide Kamen sofort heraus und man viel sich in die Arme ( Es flossen sgar ein paar Tränen.) Am Bus hatte Herr Holdenreid einige Überzeugungsarbeit zu leisten bei den Gästen, die einen anderen Platz bekamen. Danke an Diese. Danke auch an Herrn Dr. Roeske mit Team für die hervorragende Versorgung. Auch Dank an Alle auf dem Schiff. Es lief alles wie im Drehbuch. Man ist bei Holdenreisen u. Phoenixschiffen bestens aufgehoben und fühlt sich "zu hause". Danke an Herrn Holdenrie. Thomas Gleis sagte einmal in einer "Verrückt nach Meer" Sendung: Es klingt makabel, wenn man schwer erkrankt, ist es am besten auf dem Schiff, denn man wird sofort ärztlich versorgt. Bei uns traf das zu 100% zu. Zur Reise: Von A - Z alles 1+ man kann es nicht besser machen freundliche Grüße R. Schwarz R. Fink